Moderne Architektur erfordert auch zeitgemäße Fassaden

Sie stehen vermutlich auch des Öfteren vor einem Gebäude und bewundern seinen Aufbau, die Höhe und die gestalterischen Elemente der Fassade. Sie können sich sicher sein, dass in ein Bauwerk jeglicher Art sehr viele Gedanken und Einfälle eingeflossen sind, noch bevor überhaupt die Baupläne am Computer erstellt werden. Auch über das für die Fassade zu wählende Material, wie zum Beispiel die modernen Trespa® HPL-Platten, macht sich der Bauherr in Kooperation mit dem Architekten jede Menge Gedanken. Der Stil, den ein Haus haben und repräsentieren soll, soll sich natürlich auch in der Fassade wieder spiegeln, so dass es auch auf darauf ankommt, eine stimmige Fassadenplatte zu finden.

Backstein war gestern - heute nutzt man Trespa® HPL-Platten

So wie sich über die Jahrhunderte der Stil von Gebäuden gewandelt hat, so ist auch die Art und das Material, das für die Fassade gewählt wird, stets im Wandel begriffen. Eine witterungsbeständige Fassadenplatte, die zudem einen glatten und smarten Eindruck macht, ist heute nun einmal die erste Wahl. Auch wenn es immer noch viele Fans von Backstein oder Fachwerk geben mag, moderne Gebäude haben einfach andere Vorgaben und dies bezieht sich auch auf die Fassade.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel