Wellplatten aus Acrylglas und Polycarbonat für schöne, sichere Überdachungen

Moderne Wellplatten bieten in vielen Bereichen rund um das Haus die Möglichkeit, Überdachungen von Terrassen und Carports optisch ansprechend zu gestalten. Hausbesitzer haben die Wahl zwischen Wellplatten aus Acrylglas und aus Polycarbonat. Da die Lichtdurchlässigkeit von Acrylglas mit rund 90 Prozent wesentlich größer ist als die Transparenz von Polycarbonat mit ungefähr 78 Prozent, eignen sich Platten aus Acrylglas besonders gut für Überdachungen von Terrassen und Balkonen. Der von Natur aus gegen UV-Licht beständige Rohstoff überzeugt auch mit einer langen Garantiezeit von bis zu 30 Jahren ab Kauf für die Montage. Doch auch auf Platten aus Polycarbonat geben die Hersteller in der Regel zehn Jahre Garantie.

Wände mit Wellplatten gestalten

Polycarbonat ist im Gegensatz zum Acrylglas ohne Einschränkung hagelsicher, sodass dieses Material für schneereiche Regionen mit harten Wintern optimal ist. Auch im Hinblick auf die Hitzebeständigkeit ist Polycarbonat mit einem Schmelzpunkt ab 120 Grad Celsius robuster als Acrylglas, dass schon bei 75 Grad Celsius die Form verlieren kann. Da diese Temperaturen auch in Regionen mit starken Temperaturschwankungen nur selten aufgrund von Spiegelungen der Sonnenstrahlen und der Konstruktion der Bauten erreicht werden, sind beide Materialien eine gute Wahl als Trennwand auf Balkone und andere Objekte.

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Acrylglas Wellplatten 76/18 farblos Wabenstruktur Acrylglas Wellplatten 76/18 farblos Wabenstruktur
Inhalt 0.5225 m² (22,91 € * / 1 m²)
ab 11,97 € *
Acrylglas Wellplatten 76/18 bronze Wabenstruktur Acrylglas Wellplatten 76/18 bronze Wabenstruktur
Inhalt 0.5225 m² (24,75 € * / 1 m²)
ab 12,93 € *
Acrylglas Wellplatten 76/18 graphit Wabenstruktur Acrylglas Wellplatten 76/18 graphit Wabenstruktur
Inhalt 0.5225 m² (26,95 € * / 1 m²)
ab 14,08 € *