• Aktionsartikel von Vörde Kunststoffe

Mit welchem Bohrer sollten Wellplatten aus Kunststoff gebohrt werden?

Die Montage von Wellplatten

Viele Umbauten am Haus lassen sich ganz einfach selbst erledigen, ohne dass ein professioneller Handwerker hinzugezogen werden muss. Dazu gehört die Montage von Wellplatten. Sie sind die optimale Lösung, wenn Sie eine Überdachung für Ihren Carport, den Balkon oder die Terrasse installieren möchten, oder eine Trennwand im Außenbereich planen. Das Material, aus dem Wellplatten bestehen - Acrylglas oder Polycarbonat -, ist stabil und wetterbeständig und zugleich lichtdurchlässig, sodass Sie auch bei Regen einen Überdachten Außenbereich haben, ohne dass dieser abgedunkelt wird. Doch so einfach die Montage der Wellplatten auch ist - auf einige Dinge sollten Sie dabei achten. Die Wellplatten werden mit Schrauben auf der Unterkonstruktion angebracht. Da Polycarbonat und Acrylglas sich ausdehnen bei Hitze und bei Kälte wieder zusammen ziehen, ist es nötig, die Platten vor der Montage an den entsprechenden Stellen vorzubohren.

Die richtige Wahl des Bohrers

Beim Vorbohren von Kunststoff kommt es auf den richtigen Bohrer an, denn nicht alle Arten sind geeignet. Zuallererst benötigen Sie einen Metallbohrer oder Kunststoffbohrer. Er taucht sanft ins harte Material ein. Da das Bohrloch mindestens 4 mm größer sein sollte als der Durchmesser des Schraubenschafts, sollten Sie zudem einen Kegel- oder Stufenbohrer verwenden, damit Sie nicht zu große Löcher direkt in die Platte bohren müssen. Dafür gibt es mehrere Gründe: Ein dicker Bohrer rutscht leichter vom Material ab. Zudem sollte beim Bohren von Kunststoff möglichst wenig Druck ausgeübt und nur eine geringe Menge Material auf einmal ausgebohrt werden. Ansonsten können Sprünge im Kunststoff entstehen. Ein Kegelbohrer hat eine dünne Spitze und wird gleichmäßig dicker, ein Stufenbohrer besitzt mehrere abgestufte Dicken. Das Bohrergebnis ist dasselbe, je tiefer Sie mit dem Bohrer in die Oberfläche eintauchen, desto größer wird das Loch.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Acrylglas Wellplatten 76/18 farblos Perle Acrylglas Wellplatten 76/18 farblos Perle
Inhalt 0.5225 m² (25,30 € * / 1 m²)
ab 13,22 € *
Acrylglas Wellplatten 76/18 bronze Wabenstruktur Acrylglas Wellplatten 76/18 bronze Wabenstruktur
Inhalt 0.5225 m² (24,11 € * / 1 m²)
ab 12,60 € *