• Aktionsartikel von Vörde Kunststoffe GmbH
Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Stegplatten: Tipps, Anwendungsbeispiele und Infos

Aktuelles zu Stegplatten, Stegplatten-Preisen, Verlegetipps und Anwendungsbeispiele erhalten Sie in der Blog-Kategorie: Stegplatten

Aktuelles zu Stegplatten, Stegplatten-Preisen, Verlegetipps und Anwendungsbeispiele erhalten Sie in der Blog-Kategorie: Stegplatten mehr erfahren »
Fenster schließen
Stegplatten: Tipps, Anwendungsbeispiele und Infos

Aktuelles zu Stegplatten, Stegplatten-Preisen, Verlegetipps und Anwendungsbeispiele erhalten Sie in der Blog-Kategorie: Stegplatten

Möchten Sie ein Gewächshaus selbst bauen und anschließend im Garten oder auf der Terrasse platzieren? Ihr Vorhaben lässt sich leicht realisieren, denn im Handel sind zahlreiche Bausätze für Gewächshäuser erhältlich. So können Gewächshäuser zum Beispiel aus Stegplatten montiert sein, die einerseits schön aussehen und andererseits sehr praktisch sind.

Doppelstegplatten besitzen ein Unter- und ein Oberprofil und sind innen weitgehend hohl. Aus diesem Grunde sind sie sehr leicht und können sowohl auf einer Terrasse als auch auf einem Carport montiert werden. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen. So können sie zum Beispiel klar oder milchig sein.

Wo kommen Stegplatten zum EInsatz?

Stegplatten bestehen aus stabilem, widerstandsfähigen Kunststoff und überzeugen mit vielen positiven Eigenschaften. Unter anderem sind die Stegplatten komplett resistent gegenüber Witterungseinflüssen. Das bedeutet: Auch ein starker Sturm und starker Hagel vermögen es nicht, an den Platten entsprechende Beschädigungen und Defekte hervorzurufen. Die Platten sind bei einer entsprechenden Pflege und einer fachgerechten Installation auch für die langfristige, jahrelange Anwendung unter erschwerten Bedingungen sehr gut geeignet.
Doppelstegplatten können Sie nicht nur in unserem Online Shop in verschiedenen Stärken einkaufen. Neben der klassischen Variante in 16 Millimeter Stärke können Sie auch zu den Platten mit einer Stärke von 25 oder sogar 32 Millimetern greifen. Aber welche Variante ist für welchen Bereich die passende Entscheidung? Wir liefern die passenden Antworten auf diese wichtige Frage.
Klare Doppelstegplatten werden aus Acrylglas gefertigt. Sie wirken optisch fast wie Glas, lassen viel Tageslicht durch und weisen eine ansprechende sowie neutrale Optik auf. Aus diesem Grunde sind sie sehr beliebt. Entscheiden Sie sich für klare Stegplatten, sollten Sie sich allerdings darüber im Klaren sein, dass mehr Pflege benötigen als Platten in weiß-opal.
Gerade in der kalten Jahreszeit ist vermehrt mit starken Stürmen, Regen, Hagel und Schnee zu rechnen. Im Normalfall ist eine zusätzliche Sicherung von Stegplatten auch im Winter nicht notwendig. Je nach Qualität halten Stegplatten, insbesondere Doppelstegplatten, alle 'Wind und Wetter' hervorragend aus.
Jeder Besitzer eines Haus kennt und nutzt sie - Stegplatten. Sie sind robust, preisgünstig, angenehm in der Verarbeitung und finden vielfältigen Einsatz. Sei es für Carports oder Terrassen. Das Material der Platte ist entweder Polycarbonat oder Acryl.
Durchsichtige Doppelstegplatten oder Wellplatten kommen häufig bei Atrien oder Terrassen zum Einsatz. Sie schützen vor Regen und Wind, lassen aber gleichzeitig das Sonnenlicht hindurch. Solche Überdachungen erhöhen normalerweise die Aufenthaltsqualität. In windgeschützten Bereichen kann es jedoch durch die Sonneneinstrahlung zu einer unangenehmen Hitzeentwicklung kommen.

Wie werden Stegplatten hergestellt?

Geht es um Projekte rund um das Eigenheim und den Garten, sind Stegplatten sehr beliebt. Mit ihnen lassen sich immerhin etliche Konstrukte wie Carports, Terrassendächer und Gewächshäuser realisieren.
Es sind vor allem auch Heimwerker, die sich meine Stegplatten kaufen, um für die Realisierung der unterschiedlichsten Projekte die passenden Möglichkeiten und Baustoffe zu erhalten. Eine breite Auswahl an unterschiedlichen Platten, Maßen und Größen finden Sie bei Bedarf rund um meine Stegplatten bei uns im Online Shop. Nach dem erfolgreichen Kauf steht dann aber die Verlegung an und viele Anwender stellen sich die wichtige Frage: Wie verlege ich meine Stegplatten?

Was können meine Stegplatten?

In Form moderner Stegplatten sind hochwertige Kunststoffe von heute in vielen Bereichen jeden Tag im Einsatz, erbringen hier Höchstleistungen und zeigen, dass diese als Alternative zu klassischen Baumaterialien mehr als klar im Vorteil sind. Aber was können meine Stegplatten eigentlich?
Doppelstegplatten aus Acrylglas besitzen eine besonders hohe Steifigkeit. Die Platten sind absolut nicht biegsam. Acrylglas hat eine Reihe anderer Vorteile, die es sehr gefragt machen. So hat dieses Material eine Lichtdurchlässigkeit, die dem von Glas vergleichbar ist.
1 von 6