Was ist der Unterschied zwischen Stegplatten und Doppelstegplatten

Transparente Überdachungen rund um das Haus - Wahl zwischen Stegplatten und Doppelstegplatten

Hauseigentümer können mit modernen Stegplatten große Terrassen überdachen, Vordächer vor dem Haus gestalten und auch ihren Wagen im Carport den perfekten Schutz bieten. Für den Bau von Überdachungen stehen neben den Standardplatten auch die robusten Doppelstegplatten zur Auswahl. Im Gegensatz zu den Platten aus Polycarbonat verfügen die Modelle aus Acrylglas über zwei Stege und eine Kammer. Eine Doppelstegplatte hat daher sowohl einen Obergurt als auch einen Untergurt. Die Acrylglas Doppelstegplatten werden lediglich in 16 mm Stärke angeboten. Bei den Polycarbonat Stegplatten gibt es in den Stärken vier bis 32 Millimeter. Alle Platten aus Polycarbonat sind beständig gegen Wind, Wetter und Sonne sowie die UV-Strahlen. Auch nach vielen Jahren überzeugen diese Platten mit einem angenehmen Farbton über der Terrasse oder dem Carport. Die hochwertigen Stegplatten können auch als Balkonumrandung eingesetzt werden. Die Bandbreite an Farbnuancen reicht von farblos über Bronze bis Opal. Durch alle farblosen Überdachungen fällt das gesamte Tageslicht auf die Terrasse und auch in das Gewächshaus, denn die formstabilen Platten sind auch für den Bau dieser nützlichen Häuschen geeignet. Die Doppelstegplatten aus Acrylglas haben die höchste Brillanz und beste UV-Beständigkeit. Für jede Verwendung werden die Platten auf Wunsch nach Maß zugeschnitten, sodass sie vor Ort direkt installiert werden können.

Doppelstegplatten und alle anderen Platten in den Standardlängen und Sondergrößen

Stegplatten aus Polycarbonat sowie Doppelstegplatten aus Acrylglas sind in den Standardlängen für den Einbau in genormte Carports innerhalb kurzer Zeit lieferbar. Doch auch für größere Flächen, die mit den Platten aus den bruch- und schlagfesten Materialien arrangiert werden, können Sondergrößen rasch nach Bestellung geliefert werden. Neben einer hohen Wärmedämmung überzeugen die Stegplatten nach der Installation über der Terrasse und dem Carport auch mit einer hohen Belastbarkeit bei Hagel. Alle Platten sind leicht zu bearbeiten. Nach der Montage verteilt sich das Licht gleichmäßig unter den blendfreien Platten. Damit alle Modelle sicher installiert werden, gibt es zahlreiches Zubehör wie das Alu-Verbindungskomplettsystem, das Alu-Randkomplettsystem sowie einzelne Montagelemente wie die Haltewinkel, die Abschlussprofile, die Tropfkantenprofile und Schrauben für Unterkonstruktionen aus Holz und aus Metall. Außerdem sorgt modernes Alu-Klebeband für das dichte Verschließen der oberen Stirnseiten nach der Endmontage vor Ort. Auf jeden Fall sind sowohl einfache Stegplatten aus Polycarbonat mit mehreren Stegen als auch die Doppelstegplatten aus Acrylglas mit zwei Stegen eine sehr günstige Alternative zu vielen anderen Überdachungen für Balkon, Terrasse und offenem Autoparkplatz. Neben der schönen Optik und der Pflegeleichtigkeit gehört die sehr lange Lebensdauer ebenfalls zu den Vorteilen der mehr oder weniger lichtdurchlässigen Platten mit dem raffinierten Stegsystem, das für die hohe Stabilität sorgt. Zudem sind die Platten alle sehr leicht mit dem perfekt passenden Zubehör montierbar.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Stegplatten X-Struktur weiß-opal Stegplatten X-Struktur weiss-opal (16mm)
Inhalt 0.49 m² (18,24 € * / 1 m²)
ab 8,94 € *
Stegplatten Acrylglas 16/32 bronze (16mm) Stegplatten Acryl 16/32 bronze (16mm)
Inhalt 0.49 m² (41,76 € * / 1 m²)
ab 20,46 € *
Stegplatten Acrylglas 16/96 Breitkammer farblos Stegplatten Acryl 16/96 Breitkammer farblos (16mm)
Inhalt 0.49 m² (39,96 € * / 1 m²)
ab 19,58 € *
TIPP!
Stegplatten X-Struktur farblos (16mm) Stegplatten X-Struktur farblos (16mm)
Inhalt 0.49 m² (16,96 € * / 1 m²)
ab 8,31 € *