• Aktionsartikel von Vörde Kunststoffe GmbH

Was ist Trespa® ?

Was ist Trespa®?

Moderne Materialien machen heute im Alltag vieles nicht nur einfacher, sondern gleichzeitig auch erst möglich für den Anwender. So sind beispielsweise moderne Kunststoffe heute in der Anwendung deutlich vielfältiger, als dies noch vor wenigen Jahren der Fall war. Dank modernster Technik bei der Produktion sind heute allerdings auch besondere Kombinationen möglich. Ein gutes Beispiel ist das Material Trespa®. Was dies genau ist und welche Vorteile dieses offeriert, erfahren Sie im Folgenden.

Was genau ist Trespa® eigentlich?

Bei den HPL Platten aus dem Material Trespa® handelt es sich im Grunde um eine Kombination aus zwei unterschiedlichen Werkstoffen. Auf der einen Seite kommt hier ein stabiler Kunststoff auf der Ober- und auf der Unterseite zur Anwendung, in der Mitte befindet sich gepresstes Holz. Übrigens: Bei der Bezeichnung handelt es sich gar nicht um ein Material an sich, sondern vielmehr um einen Markennamen. Trespa® ist ein Unternehmen aus den Niederlanden, welches diese Platten zuerst auf den Markt brachten und für den Kunden zur Verfügung stellten.

Welche Produkte ergeben sich durch die Verwendung des Materials?

Vor allem moderne HPL Platten lassen sich durch die Anwendung von Trespa® herstellen und nutzen. Diese HPL Platten (High Pressure Laminate) sind zwar auf der einen Seite relativ schwer, auf der anderen Seite aber auch sehr stabil und robust. Die HPL Platten bekommen Sie bei Bedarf natürlich in unterschiedlichen Varianten und Ausführungen, beispielsweise in verschiedenen Größen. Auch eine Anpassung in der Größe stellt in der Regel gar keine große Herausforderung dar und ist mit wenig Aufwand durch Sie selbst möglich.

Welche Vorteile wissen zu überzeugen?

Es ist auf der einen Seite natürlich die extreme Stabilität der HPL Platten, welche zu den großen Vorteilen gehört. Die Platten sind durch den hohen Druck und die dichte Oberfläche unempfindlich gegenüber allen anderen Einflüssen, ob Wetter oder Stöße spielt hierbei keine Rolle. Aber auch die Verarbeitung und die Montage gehören zu den wichtigen Vorteilen, die durchaus genannt werden sollten. Wer die neuen HPL Platten selbst installieren möchte, hat hierzu gute Möglichkeiten, mit handwerklichem Geschick die passende Konstruktion zu erzeugen. Wichtig ist gleichzeitig aber auch die richtige Vorbereitung, denn die Wahl einer passenden Unterkonstruktion oder die Auswahl hochwertiger Materialien für die Verarbeitung machen durchaus einen sehr großen und sehr deutlichen Unterschied. Wichtig: Die passenden Materialien für die erstmalige Montage sowie auch die Platten an sich finden Sie bei uns in gewohnt breiter Auswahl im Online Shop in bester Qualität zum fairen Preis.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.