Was sind Hohlkammerplatten und aus welchen Materialien werden sie hergestellt?

Warum heißen diese Platten "Hohlkammerplatten"

Ein weitere Bezeichnung für Hohlkammerplatten sind Stegplatten. Auf Grund der einzelnen Schichten entstehen Hohlräume aus Luft in den Platten. Und durch diese Räume nennt man die Stegplatte auch Hohlkammerplatte.

Aus welchen Materialien werden Hohlkammerplatten gefertigt.

Hohlkammerplatten werden für den Bedachungsbereich meistens aus Polycarbonat (PC) oder Acrylglas (PMMA). Bei den Hohlkammerplatten aus Acrylglas handelt es sich meistens um Doppelstegplatten in 16mm Stärke. Die Polycarbonat Platten hingegen werden in verschiedenen Stärken gefertigt auch deutlich stärker als 16 mm nämlich z.B. in 32 mm. Diese dicken Stärken eignen sich hervorragend in den Bereichen, wo Wärmedämmung eine große Rolle spielt. Sollten Sie also einen beheizten Wintergarten bauen wollen, sollte die Wahl auf Polycarbonat Hohlkammerplatten in 32 mm fallen. 

Der Einbau der Hohlkammerplatten ist auch problemlos für den Laien möglich. Bei Fragen sind wir gerne behilflich. Rufen Sie uns gerne an.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Stegplatten Polycarbonat IQ-Relax 16mm Stegplatten IQ-Relax (16mm)
Inhalt 0.49 m² (31,16 € * / 1 m²)
ab 15,27 € *
Stegplatten Polycarbonat 3-Fach farblos 16mm Stegplatten 3-Fach farblos (16mm)
Inhalt 0.49 m² (19,72 € * / 1 m²)
ab 9,66 € *
Stegplatten Polycarbonat IQ-Relax 32mm Stegplatten IQ-Relax (32mm)
Inhalt 2.4 m² (45,60 € * / 1 m²)
ab 109,45 € *
Stegplatten Acrylglas 16/96 Breitkammer farblos Stegplatten 16/96 Breitkammer farblos (16mm)
Inhalt 0.49 m² (39,96 € * / 1 m²)
ab 19,58 € *