• Aktionsartikel von Vörde Kunststoffe GmbH

Wellplatte oder Trapezplatte - welche Optik soll es sein?

Wellplatte- oder Trapezplatte: Welche Optik soll es sein?

Für Ihre Überdachungen möchten Sie sich für die leichten, stabilen Lichtplatten entscheiden. Über die technischen Eigenschaften haben Sie sich informiert, nur stellt sich die Frage nach dem Design. Trapezplatte oder Wellplatte, für welche Verwendung ist welches Design besser geeignet? Unsere Anregungen sollen die Entscheidung erleichtern.

Wellplatte oder Trapezplatte - die Unterschiede

In Bezug auf die technischen Eigenschaften gibt es zwischen beiden Produkten keinen Unterschied. Beide Plattenarten sind aus PVC, Polycarbonat oder aus Acrylglas gefertigt. Alle Ausführungen können Sie nach Maß bei uns bestellen. Worauf kommt nun bei der Unterscheidung an? Die Wellplatte ist ein sehr traditionelles Design. Wellplatten werden seit langer Zeit aus den verschiedensten Blechen und Kunststoffen hergestellt. Wir kennen das Design nicht nur von Bedachungen, sondern auch von Beetabgrenzungen, Sichtwänden, Gartenschuppen und mehr. Bei Kleinwänden erweist sich die Bauart als standfester als gerade Platten. Beliebt ist die Wellplatte besonders für Kleindächer wie Eingangsüberdachungen oder Überdachungen für Fahrradständer. Die Trapezplatte ist ein vergleichsweise junger Konkurrent. Hier wurde die Wellplatte faktisch gekantet. Statt der weichen Wellenform gibt es das dreikantige Design. Die Optik der Trapezplatte ist markanter. Bei größeren Bedachungen wie dem Terrassendach zeigt sich Trapezplatte mit einem sehr modernen Gesicht. Die klaren, geometrischen Formen erweisen als Hingucker.

Die Ruhe-Oase im Außenbereich

Besonders attraktiv anzusehen ist die Pergola, die sich an ein anderes architektonisches Konstrukt anlehnt und so als stilvolles, ergänzendes Dekorationselement dient. Vor allem als frei stehende "Bauwerke" ziehen Pergolen die bewundernden Blicke magisch an. Pergolen sind meist nach oben hin offen und laden zum gemütlichen Sitzen, Träumen und Verweilen ein. Ob in ihrem Inneren oder davor - es macht Freude, die Seele baumeln zu lassen und den Blick über das eigene Outdoor-Paradies schweifen zu lassen.

Passende Platten - Verwendung. Baustil

Moderne Baustile sind geprägt durch klare Formen und Materialien wie Beton, Metall und Glas. Zu einem solchen Haus passt eine Trapezplatte für das Terrassen- und Vordach vorzüglich. Sie setzt den Baustil des Hauses bei den Überdachungen fort. Besonders schick wirkt die moderne Trapezplatte in Farben wie Weiß, Bronze oder Graphit. Eine Struktur braucht dieses Design nicht. Hier wirken ausschließlich Form und Farbe. Glatte Oberflächen unterstreichen die lineare, schlichte Form. Sehr gut passt die Trapezplatte auch zu Sachbauten wie dem Carport oder dem Geräteschuppen. Formschön können Sie mit der Trapezplatte ebenfalls Mülltonnen verkleiden. Möchten Sie an der Terrasse oder am Eingang noch Windschutz- und Sichtschutzwände errichten, sollte immer das gleiche Design gewählt wie für die Überdachung. Klassisch und sehr ruhig passt das Design der Wellplatte gut zu klassischen Baustilen und älteren Häusern. Hier können die runden Formen noch mit schönen Oberflächenstrukturen veredelt werden. Zur Auswahl stehen so schicke Designs wie das zarte Perlenmuster, die elegante Wabenstruktur oder die dekorative C-Struktur. Leicht und beschwingt erscheint die farblose Wellplatte. Das Design passt auch gut zu Gewächshausdächern. Haben Sie das Terrassendach mit Wellplatten gestaltet, sollten Sie allerdings für den Eingang und einen hausnahen Carport ebenfalls die Wellplatte verwenden. Einheitliche Materialien geben der Gesamtgestaltung auf Ihrem Grundstück immer eine schöne Optik.

Reinigung - Wellplatte und Trapezplatte

Der Unterschied beim Reinigungsaufwand ist nicht groß, soll aber nicht außen vor gelassen werden. Beide Formen brauchen eine ausreichende Dachneigung, da sie sich dann leichter von Blättern und Schnee befreien lassen und eine ausreichende Traglast aufweisen. Die Wellplatte mit einer Struktur sollte immer besonders gründlich gereinigt werden, damit das hübsche Flächendesign seine auffällige Optik behält.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Polycarbonat Wellplatten 76/18 bronze Wabenstruktur hagelsicher
Polycarbonat Wellplatten 76/18 bronze Wabenstruktur
Inhalt 0.5225 m² (26,45 € * / 1 m²)
ab 13,82 € *
Acrylglas Wellplatten 76/18 graphit Wabenstruktur
Acrylglas Wellplatten 76/18 graphit Wabenstruktur
Inhalt 0.5225 m² (28,56 € * / 1 m²)
ab 14,92 € *